Happy Panda Zeitreise – Rückblick auf das Jahr 2021

Gemeinsam verlassen wir das Jetzt und begeben uns auf Zeitreise in die Vergangenheit, genauer gesagt blicken wir zurück in das Jahr 2021. Auf den ersten Blick ein zweites herausforderndes Lockdownjahr, in dem wir alle zeigen konnten, dass Achtsamkeit jeden Weg begehbar macht. 

 

Trotz der vielen Hürden war es möglich in über 34 neuen Einrichtung (Kitas und Grundschulen), 86 Panda-Trainings in 7 Ländern durchzuführen und eine neue Generation von nunmehr insgesamt 4822 Panda-Kindern auf ihrem Weg zu begleiten. Die Trainergemeinschaft durfte dank interaktivem Videokurs um 74 neue Mitglieder wachsen. 

 

Und ja, wissend, dass jeder Moment einzigartig ist, gibt es drei wesentliche Neuigkeiten in den Fokus der Rückschau zu stellen: 

🐼 Unser neues digitales Zuhause ermöglicht die Fortbildung zum/ zur Achtsamkeitstrainer*in für Kinder als interaktiven Videokurs 

🐼 Unsere Happy Panda Lernplattform funktioniert als digitales Mitgliederportal für unsere wachsende Trainergemeinschaft 

🐼 Das neue Happy Panda Klassenset spart den Happy Panda Trainer*innen eine Menge wertvoller Zeit und kam bereits in über 40 Schulklassen erfolgreich zum Einsatz

 

Ein wahrhaft herzlicher Dank an Dich und alle, die Happy Pandas Vision in 2021 unterstützt haben. Wir geben unser Bestes, in 2022 daran anzuknüpfen!

Bei soviel Rückblick sollten wir fairerweise die Zukunft nicht außer Acht lassen:

 

Zum Schluss das Allerwichtigste: 

Vergangenheit, Zukunft, her und hin… Komme immer wieder zu Dir zurück. Mit aller Freundlichkeit, die Dir gerade möglich ist. Jetzt!